Zu jeder Bestellung Zirben-Produkte GESCHENKT… Je mehr Sie einkaufen, umso mehr verzaubern wir Sie!

So pflegen Sie Ihre Zirbelkissen und Zirbelsäckchen

Ich möchte euch heute ein paar Tipps und Tricks zur Hand geben, wie ihr am Besten euer Zirbenkissen wieder schön zum Duften bringt!

Wärme und Feuchtigkeit im Gegenspiel und am Anfang ein wenig Geduld solltet ihr bei der Eingewöhnung haben. Wie mit allen Naturprodukten sind auch die Zirbelschlafkissen mit ein paar ganz einfachen Tricks zu behandeln, damit sie schön lange duften. Die Kissen sollten von Zeit zur Zeit aufgeschüttelt und regelmäßig am offenen Fenstern belüftet werden. Dabei die Kissen nicht naß werden lassen, sonst kann das Holz eventuell vergrauen und kaputt gehen.

Kleiner Tipp:
Legt einfach das Zirbelkissen zum Energietanken für kurzer Zeit (30 Minuten) auf dem Fensterbrett in die Sonne – so können sich die Aromen wieder neu entfalten.

Noch ein paar Tipps:
Wenn ihr zufällig mal bügelt (oder jemand kennt der das kann;-), nimmt euer Zirbenkissen und bügelt es mit ein paar Dampfstoße drüber, nach ein paar Sekunden wird euer Zirbenkissen glatt und wunderbar nach Zirbenholz wieder duften!

Die Zirbelkissen können durch zu starkes Heizen oder langanhaltende Sommerhitze leider austrocknen. Ihr könnt zur Pflege des Zirbelkissens bei Trockenheit ein feuchtes Handtuch nehmen, mit dem ihr die Kissen für ein paar Stunden umwickelt. Schnell werden die Zirbelkissen wieder herrlich duften und die Luft mit ihren außergewöhnlichen ätherischen Ölen bereichern.

Zum Eingewöhnen beim Schlaf mit dem Zirbenkissen:
Wenn euch die Kissen zu hart oder zu hoch sind – am Anfang lieber einen Teil der Zirbelflocken heraus nehmen. Die entnommenen Zirbelflocken bitte verschlossen in einem Beutel unten im Schrank oder bei den Pullis aufbewahren.

Hat Ihr Zirbenkissen nach 1-2 Jahre an Volumen verloren, einfach eine Handvoll Zirbenflocken wieder dazufügen. Dabei den Reißverschluss auf machen die frischen Zirbenflocken mit den alten gut vermischen und schon ist Ihr Zirbenkissen wieder wie Neu!

Der Duft …
… ist das Wichtigste bei den Zirbelzauber-Kissen. Diesen herrlichen Duft riecht ihr auch dann, wenn man nicht direkt auf dem Kissen schläft. Das ist der Unterschied im Vergleich zu Getreide-, Kräuter- und Körner-Kissen: Der Geruch entfaltet sich bereits dann, wenn es in der Nähe des Kopfes liegt. Die Intensität des Zirben-Duftes könnt ihr jederzeit mit ein paar Tropfen ätherischem Zirbenöl erhöhen. Verwendet das Zirbelöl sehr sparsam und bitte nie direkt auf der Schlafoberfläche. Am Besten man nimmt zum Verdünnen des Zirbelöls eine Sprühflasche (20-30 Tropfen Zirbelöl auf 100 ml Wasser) und frischt damit eure Zirbenholzflocken regelmäßig auf.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zirbenkissen-Auffrischen!
Einen herrlich ruhigen Herbst und
zauberhaft duftende Grüße…

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Pinterest

Diana Audi-Kalinka

ÜBER ZIRBELZAUBER UND MICH…

Hallo lieber „ZirbelkieferFreund“, echt zauberhaft, dass du meine Seite besuchst. Die Zirbelkiefer gibt mir viel positive Lebensenergie. Ich erlebe sie jeden Tag mit dem ganzen Herzen. Mit ihrem Zirbelzauber erweckt sie sinnvoll und unkompliziert: altbewährtes alpines Wissen zu neuem Leben. Mein bestreben ist alt vergessene Traditionen aus dem Alpenraum mit unserer modernen und wildgewordenen Zeit zu vereinen. Diese Urkraft der Zirbelkiefer ist unglaublich und unbeschreiblich, wenn man bedenkt, dass sie der höchste Baum vor der Himmelsgrenze ist. Eine Antenne zum Himmel. Es gibt kein anderer Baum im Alpenraum, der diese widrigen Bedingungen aushält und trotz allem ist die Zirbe: weiblich weich, extrem positiv und einzigartig stark, eben: „die Königin der Alpen“. Mit ihrem herrlichen Duft berührt und beruhigt sie Leib & Seele! Ich nehme dich gerne auf diesem „ZirbelzauberWeg“ mit, erzähle dir alt-vergessene BergGeschichten, zeige dir magische KraftPlätze und stelle dir ganz besondere Menschen vor. Ich kann es nicht anders und will diese herrlichen GlücksMomente mit dir teilen… den die Natur ist unser Ziel im Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.