Zu jeder Bestellung Zirben-Produkte GESCHENKT… Je mehr Sie einkaufen, umso mehr verzaubern wir Sie!

Zirbenöl – wie kann man es sinnvoll verwenden?

Hier findest du ein paar sinnvolle Tipps, wie wie du unser Zirbelöl verwenden kannst, zum Beispiel zur Holzpflege oder Möbelpflege, für Duftlampen oder Zirbenöl zum Einreiben auf der Haut.

9 Tipps im Überblick:

  • 3 Tropfen auf dem Staubsauger-Filter oder auf dem Beutel und es verbreitet einen angenehmen Duft beim Staubsaugen. Positiver Nebeneffekt: Die Wohnung duftet herrlich nach Zirbe.
  • 5 Tropfen im Schrank innen tropfen oder auf ein Stück Holz oder Stein, vertreibt Motten und der Schrank riecht herrlich nach Waldduft.
  • in einer Sprühflasche (ca. 200 ml) 20 bis 30 Tropfen Zirbenöl und damit Matratzen, Betten und Kissen besprühen… einfach sinnvoll gegen Hausstaubmilben und ideal zur Duft Intensivierung des Zirbenkissens. Man kann damit auch Stoffe, Räume, Autositze und Sportschuhe besprühen.
  • in der Duftlampe verbreitet das Zirbenöl mit seinem angenehmen wohlriechenden Geruch eine harmonische Atmosphäre und dient zur Raumluftreinigung, z.B. nach dem Kochen.
  • 10 Tropfen Zirbelöl mit 100 g Milch, Meersalz oder ein paar Löffel Honig vermischen und ins Badewasser geben. Kann sehr wohltuend bei Schlafstörungen oder nervlicher Anspannung helfen.
  • Bis 10 Tropfen Zirbenöl mit 50 ml Mandel-, Jojoba- oder andere Öle vermischen und auf die Haut einreiben. Sehr wohltuend, entgiftend und durchblutungsfördernd. Lindert Muskelverspannungen oder Rheuma und hilft auch bei Erkältungskrankheiten oder Erschöpfung.
  • Bis 10 Tropfen mit 50 ml Olivenöl vermischen und man kann damit Möbel polieren.
  • Bis 5 Tropfen ins Putzwasser geben und man kann damit die Holzböden einlassen oder andere Gegenstände.
  • Wenn man das Zirbelöl mit 5 Tropfen Rosenöl, Lavendel, Iris oder Rosmarin hinzufügt, je nach körperlicher Verfassung hilft es zum Entspannen oder zum Anregen (z.B. Rosmarin oder Iris).

So, ich hoffe ich konnte dir ein paar Anregungen geben, wie du das das Zirbelkiefer-Öl verwenden kannst. Es ist ein herrliches und natürliches Produkt und es macht Sinn, wir sind davon überzeugt!
Einfach ausprobieren und genießen – ganz viel Freude und Wohlbefinden mit dem Zirben-Öl. 

Die Verwendung des Zirbenöls hat dich überzeugt?

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Pinterest

Diana Audi-Kalinka

Zirbenduft Zirbenflocken

ÜBER ZIRBELZAUBER UND MICH…

Hallo lieber „ZirbelkieferFreund“, echt zauberhaft, dass du meine Seite besuchst. Die Zirbelkiefer gibt mir viel positive Lebensenergie. Ich erlebe sie jeden Tag mit dem ganzen Herzen. Mit ihrem Zirbelzauber erweckt sie sinnvoll und unkompliziert: altbewährtes alpines Wissen zu neuem Leben. Mein bestreben ist alt vergessene Traditionen aus dem Alpenraum mit unserer modernen und wildgewordenen Zeit zu vereinen. Diese Urkraft der Zirbelkiefer ist unglaublich und unbeschreiblich, wenn man bedenkt, dass sie der höchste Baum vor der Himmelsgrenze ist. Eine Antenne zum Himmel. Es gibt kein anderer Baum im Alpenraum, der diese widrigen Bedingungen aushält und trotz allem ist die Zirbe: weiblich weich, extrem positiv und einzigartig stark, eben: „die Königin der Alpen“. Mit ihrem herrlichen Duft berührt und beruhigt sie Leib & Seele! Ich nehme dich gerne auf diesem „ZirbelzauberWeg“ mit, erzähle dir alt-vergessene BergGeschichten, zeige dir magische KraftPlätze und stelle dir ganz besondere Menschen vor. Ich kann es nicht anders und will diese herrlichen GlücksMomente mit dir teilen… den die Natur ist unser Ziel im Leben!